«

»

Beitrag drucken

Tabledance auf dem Roulettetisch

Im Casino Baden, da ist mächtig der Delphin los. So lange die Werbung dabei nicht baden geht, um in den Kalauerkanon einzustimmen, ist alles in Butter und im Glück.

Irgendwie scheint sie nicht recht zu wissen, was sie mit ihrem Gewinn anstellen soll

Irgendwie scheint sie nicht recht zu wissen, was sie mit ihrem Gewinn anstellen soll.

Das Sujet droht mit dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb in Konflikt zu geraten. Das Problem: Die Frau auf dem Bild gleicht nur von Ferne den üblichen verdächtigen Rentnerinnen und Rentnern, die sich im richtigen Leben und in ebensolchem Casino ohne Tümmler tummeln und mit glasigem Blick eher regungslos so lange einarmige Banditen bedienen, bis ihnen selbst ein Arm abzufallen droht.

 

Hat der Gewinn wirklich nur für eine Gummipuppe gereicht? Die sind aber auch teuer heutzutage.

Hat der Jackpot wirklich nur für eine Gummipuppe gereicht? Was sind die aber auch teuer heutzutage.

Darüber hinaus irritiert an dieser aufregenden Komposition, dass sie niemanden interessiert. Selbst den grau melierten Herrn hinten rechts im Bild scheint es nicht weiter zu überraschen, dass auf dem Roulettetisch Tabledance mit Zahnwalen betrieben wird, und auch der hinterköpfig jüngere Herr starrt lieber auf die Barwand als auf die Badende. Was darauf hindeutet, dass besagtes Schwimmerlebnis öfter in Baden stattfindet, als man gemeinhin denken würde. Vielleicht sollte man doch einmal ein paar Jetons in die Badehose stecken und ins Casino pilgern?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.volltext.ch/tabledance-auf-dem-roulettetisch/